Drucken

HKS Tiltrotator

HKS Tiltrotator

HKS Tiltrotatoren sind für Bagger mit einem Gewicht von 2 bis 27 t erhältlich und steigern die Effizienz und Produktivität der Maschinen, da durch den Antrieb ein Schwenken von 2 x 55° und eine Möglichkeit der Endlosrotation von 360° mit nur einem Gerät umgesetzt werden kann.

Darüber hinaus ist die zylinderlose und wartungsarme Konstruktion um fast 50% schmaler als zylindergestützte Technik am Bagger. Daher lassen sich mit dem TiltRotator auch schmale Tieflöffel schwenken, um gezielter und bedarfsorientierter arbeiten zu können. Für den Baggerführer bedeutet das, mit ein und demselben Bagger unterschiedlichste Aufgaben bewältigen zu können.

Wo ein Bauunternehmer vorher nur Aufträge im Straßenbaubereich annehmen konnte, kann er nun mit ein- und derselben Baumaschine mit angebautem TiltRotator Böschungsarbeiten und Kanalarbeiten abdecken.

Weiterhin muss der Bagger weniger rangieren, da sich der Aktionsradius des Trägergerätes mit dem TiltRotator enorm erweitert. Der HKS TiltRotator kann beispielsweise direkt an den Baggerstiel angebaut oder aber mithilfe eines Schnellwechslers am Baggerstiel eingesetzt werden, womit man eine noch größere Flexibilität erreicht, da der TiltRotator noch an einer zweiten Maschine genutzt werden kann. Der HKS TiltRotator funktioniert mit allen gängigen Schnellwechslern, egal ob mechanisch, hydraulisch oder vollhydraulisch. Damit wird die Möglichkeit geschaffen, Ihre Anbauwerkzeuge bequem und sicher zu wechseln und können diese in jede beliebige Arbeitsposition bringen. Das alles steigert die Produktivität, spart Zeit und Geld und holt in kürzester Zeit die Kosten für den TiltRotator wieder rein – also eine Win-Win-Situation. Faktoren, die heute wichtiger sind denn je: Weniger Rangieren/Umsetzen des Baggers heißt dann natürlich auch weniger Spritverbrauch und – gerade in Bezug auf das Thema Umweltschutz ein entscheidendes Kriterium – weniger Flurschäden durch den Bagger mit HKS TiltRotator.

Ein großer technischer Vorteil, den der HKS TiltRotator im Vergleich zu anderen Herstellern besitzt, ist der Aufbau ohne Zylinder. Der kompakte XtraTilt-Antrieb ersetzt die störanfällige und breitere Zylindervariante mit max. ± 45° Schwenkwinkel komplett und kann darüber hinaus bis zu einem Winkel von ±55° schwenken. Durch die Umsetzung mithilfe eines Steilgewindeantriebs ist die Winkeleinstellung stets konstant, so dass kein Nachstellen aufgrund von erhöhtem Winkelspiel notwendig wird, was bei anderen Konstruktionen durchaus der Fall sein kann.

Sie interessieren sich für einen Tiltrotator und möchten weitere Informationen bzw. ein Angebot für eine Nachrüstung Ihrer Maschine? Kontaktieren Sie uns gerne über unser Anfrageformular oder auf unserer Homepage www.tiltrotator-anbaugeraete.de